Anmeldeschluss internationale Teilnahme:  January 18th, 2018
FRAGEN SIE UNS

AgroExpoVostok

Landtechnik, Landwirtschaft, Tierhaltung
15.-17. März
Wladiwostok, Russland
Anmeldeschluss internationale Teilnahme: Januar 18, 2018

Die Messe

Die erste Ausgabe der AgroExpoVostok findet parallel zur bereits seit langem etablierten „Dalexpo.Food„ mit den Schwerpunkten: Lebensmittel und Lebensmittelverarbeitung vom 15. bis 17. März 2018 nahe Wladiwostok,Russland statt. Die Veranstalter der AgroExpoVostok, DLG RUS und IFWexpo Heidelberg legen Ihren Schwerpunkt dagegen auf Agrartechnik, Pflanzenbau, Tierhaltung, Tierzucht, Sonderkulturen, Aquakultur und Bioenergie. 2018 werden auf beiden Messen 90 Aussteller und über 5000 Besucher erwartet.

 

Der Markt

Der russische Ferne Osten mit dem Hauptort Wladiwostok verfügt über 36,4% der Gesamtfläche Russlands und bildet somit den größten russischen Föderalen Bezirk. Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Sektor der regionalen Wirtschaft mit den Schwerpunkten: Fischerei, Anbau von Soja, Getreide, Gemüse und Kartoffel, Milch- und Fleischwirtschaft. Die landwirtschaftliche Nutzfläche inklusive Weideland beträgt ca. 137 Mio. ha, was allerdings lediglich 22% der Gesamtfläche des Bezirks ausmacht. Die Nähe des Fernen Ostens zu China, Japan und Korea gibt dieser Region einen besonderen, strategischen Charakter. Zwischen 2017 und 2020 erhält die Region ca. 8,4 Mrd. Rubel (140 Millionen Euro) aus dem Staatshaushalt für die Unterstützung der Landwirtschaft, insbesondere für Entwicklung der Infrastruktur und Modernisierung der Agrartechnik.

Die Stadt Wladiwostok mit ca. 600.000 Einwohnern ist das Verwaltungszentrum der Region Primorye am Japanischen Meer und liegt nur 50 km von der chinesischen Grenze entfernt. Der Hafen Wladiwostok hat den Status eines Freihafens und bietet ansiedlungswilligen Unternehmen viele Steuervergünstigungen und andere Vorteile.

Das Interesse ausländischer Hersteller von Technik, Ausrüstungen und Betriebsmitteln an der Region ist sehr groß, da diese gegenwärtig ob ihres strategischen Charakters und der Nähe zu den schnell wachsenden asiatischen Ländern im erheblichen Maße Empfänger staatlicher Subventionen geworden ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Landwirtschaft, Lebensmittel, Lebensmittelverarbeitung, Tierhaltung
8. - 11. Dezember
Addis Abeba, Äthiopien
22. - 24. August
Bangkok, Thailand
Bioenergie, Landwirtschaft, Logistik, Pflanzenbau
31. Oktober - 2. November
Kiev, Ukraine
Landwirtschaft, Tierhaltung
09. - 11. November
Novosibirsk, Russland
Landwirtschaft, Tierhaltung
25. - 27. Oktober
Astana, Kasachstan

IHR ANSPRECHPARTNER

Anna Khomenko

+49 6221 - 13 57 - 20 a.khomenko(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

Anna Sichko

+7 499 250 87 96 a.sichko(at)dlg.org
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Landwirtschaft
  • Tierhaltung
  • Agrartechnik
  • Tierzucht
  • Veterinärmedizin
  • Stalltechnik
  • Pflenzenbau
  • Pflanzenernährung
  • Pflanzenschutz
  • Sonderkulturen
  • Obst- und Gemüseanbau
  • Lagerung
  • Bioenergie
  • Kühltechnik
  • Aquakultur
  • Kühltechnik
  • Transport

DOWNLOADS

STATISTIK

90 Aussteller

Länder

5000 Besucher

qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

DLG RUS

IFWexpo Heidelberg GmbH