Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung:  05.07.2019
FRAGEN SIE UNS

AgroFarm Indien

Tierhaltung
06. - 08. September
Gandhinagar, Gujarat, Indien
Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 05.07.2019

Die Messe

Dairy Livestock Poultry Expo – Agrofarm India ist eine der wichtigsten Plattformen für Tierhaltung und Futtertechnik Indiens, die von der DLG Tochtergesellschaft IFW zusammen mit dem indischen Veranstalter Radeecal konziptierte Messe findet vom 6. bis 8. September 2019 parallel zur bereits gut eingeführten Landtechnikmesse AgriAsia in Gandhinagar statt. Dort präsentierten im Vorjahr 200 Unternehmen aus 23 Ländern ihr komplettes Angebot an hochmodernen Lösungen für Tierhaltung und landwirtschaftliche Technologien den 125.000 Besuchern.

Der Markt

Mit knapp 1,31 Mrd. Einwohnern und einem BIP von rd. 2,3 Billionen USD (2016) ist Indien einer der interessantesten Märkte in Asien. Mehr als die Hälfte aller Einwohner Indiens sind in der Landwirtschaft tätig, ein Großteil davon als Kleinbauern oder Selbstversorger. Indien ist der zweitgrößte Reisproduzent der Welt. Neben Reis zählen Weizen, Baumwolle, Hülsenfrüchte, Zuckerrohr, Kurkuma, Ölsaaten, Obst und Gemüse zu den Hauptanbaukulturen.

Milchprodukte, Vieh und Geflügel in Indien:

Indien ist mit rund 512,05 Millionen Rinder die größte milchviehhaltende Nation der Welt.
rund 8,8% der indischen Bevölkerung sind in der Tierhaltung beschäftigt
Indien ist der weltweit größte Milcherzeuger.
Nach der Liberalisierung wächst die Produktion der Milchwirtschaft in Indien um 5% pro Jahr. Derzeit produziert Indien mehr als 13% der gesamten Milchproduktion der Welt.
Die Geflügelindustrie, hat sich aus bescheidenen Anfänge inzwischen zu einer gut organisierten, wissenschaftlich orientierten und technologisch gut ausgestatteten Agrarindustrie entwickelt. Die Branche wächst jährlich mit rund 10%.

Bildergalerie
Das könnte Sie auch interessieren
Landwirtschaft, Obst- und Gemüsebau, Obst- und Getreideverarbeitung, Tierhaltung
19. - 21. Februar
Kiew, Ukraine
Landtechnik, Pflanzenbau, Sonderkulturen, Tierhaltung
12.-14. Juni
Taschkent, Usbekistan
19. - 21. März
Wladiwostok, Russland
Tierhaltung
16. - 19. April
Isfahan, Iran
19-21 September
Qingdao, China
9-11 September
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
23.-25. Juli
Medianeira, Brasilien

IHR ANSPRECHPARTNER

Erkin Ibragimov

+49 6221 - 13 57 - 19 e.ibragimov(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

Sibel Karaoglan

+49 6221 - 13 57 - 15 s.karaoglan(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Zuchttiere, Zuchtprogramme, Reproduktionstechnik
  • Betriebsmittel
  • Futterherstellung und Futterlagerung
  • Stall- und Hallenbau
  • Haltungs- und Fütterungstechnik
  • Klima-, Energie- und Umwelttechnik
  • Melk- und Kühltechnik
  • Technik für Kot, Fest- und Flüssigmist
  • Bioenergie
  • Transportfahrzeuge und Transportdienste
  • Verarbeitung und Vermarktung
  • Geräte, Zubehör und Ersatzteile
  • Management und Beratung
  • Information und Fachpresse

DOWNLOADS

STATISTIK

200+ Aussteller

7 Länder

125000 Besucher

10 000 qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

 

 

UNTERSTÜTZT DURCH