International Field Days im Iran starten eine Woche früher

(DLG). Die Premiere der International Field Days im Iran findet eine Woche früher als geplant statt. Wie der Veranstalter DLG International GmbH (Frankfurt am Main) mitteilt, wird die nach dem Muster der DLG-Feldtage konzipierte Veranstaltung bereits vom 10. bis 12. Mai 2017 in Karaj in der Nähe von Teheran durchgeführt. Politische Gründe – Präsidentschaftswahlen am ursprünglich vorgesehenen Termin – haben zu dieser Terminverlegung geführt.
Zu den mehr als 20 Ausstellern der ersten International Field Days im Iran zählen unter anderem die Unternehmen Agroplant, Bayer, KWS, NPZ, HOLMER und Syngenta. Die Aussteller zeigen auf rund 30 Versuchsparzellen moderne Pflanzensorten, neue Betriebsmittel und verfeinerte Anbaumethoden. Darüber hinaus wird moderne Landtechnik auf dem Gelände präsentiert. Eine internationale Konferenz am 10. Mai zum Thema „Moderne Pflanzenzüchtung als Voraussetzung für eine produktive, effiziente und nachhaltige Produktion im Iran“ mit Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis rundet das Informationsangebot ab. Diese Informationsfülle machen die International Field Days zu einem einzigartigen Erlebnis für die Praktiker und Fachleute vor Ort.
Interessenten erhalten weitere Informationen bei der DLG International GmbH. Ansprechpartner ist Dr. Lars Huf Rühlemann, Tel.: +49(0)69/24788-317 bzw. E-Mail: l.huf@dlg.org. Ausführliche Informationen sind zudem im Internet unter www.ifdi.ir verfügbar.

17.04.2017

Messekalender

Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Holzverarbeitung der IFWexpo Heidelberg
Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft der DLG Gruppe

NEWS

17.04.2017
Am 11. April trafen sich der Minister für digitale Entwicklung und Kommunikation Ewgenij Zrjumov, d...
17.04.2017
Der Verbraucher hat hohe Erwartungen an die Food-Branche. Lebensmittel sollen schmecken, eine hohe Q...
17.04.2017
Die 3. Ausgabe der internationalen AgroExpoVostok findet vom 21. bis 23. April 2020 
17.04.2017
Die Messe Woodworking/BioEnergy (22.-25.10.2019) ist die wichtigste Plattform für die Forst-, Holz-...
17.04.2017
Die Agrocomplex findet abwechselnd mit der InterAGRO im Herbst in Kiew statt und deckt neben der Lan...