Intervitis Interfructa HORTITECHNICA 2016

Sonderkulturen
27. - 30. November
Stuttgart, Deutschland

Die Veranstaltung

Wissen und Technologien – in dieser spannenden Kombination steckt der Erfolg für edle Weine und leckere Säfte. In Stuttgart finden Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter jetzt alle zwei Jahre die neuesten Technologien für ihren Erfolg – ab 2016 auch für den Bereich der Sonderkulturen.
Das beste Produkt steht bei Ausstellern und Besuchern gleichermaßen ganz oben auf der Wunschliste. Branchenübergreifend und international öffnet die Messe als Informationsplattform für folgende Zielgruppen den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus:
› Weinbaubetriebe
› Winzergenossenschaften
› Wein- und Sektkellereien
› Obstbrennereien
› Spirituosenhersteller
› Obstbaubetriebe
› Fruchtwein- und Schaumweinhersteller
› Fruchtsaftproduzenten
› Fruchtsaftabfüller
› Fruchtsaftkonzentrathersteller
› Tafelobstvermarkter

Der Markt

Die Kombination der traditionsreichen INTERVITIS INTERFRUCTA
mit dem modernen Stuttgarter Messegelände bietet der HORTITECHNICA die besten Startchancen.
Erstmals wird die Bandbreite der Sonderkulturen auf einem
gemeinsamen Branchentreff und Marktplatz präsentiert. Das trägt zur Einzigartigkeit der Veranstaltung bei und davon profitieren Aussteller und Besucher.
Die Erweiterung der INTERVITIS INTERFRUCTA um die
HORTITECHNICA, den Bereich der Sonderkulturen, öffnet
die Tür für neue Aussteller und spricht neue Besucherpotenziale
an. Die bewährte Orientierung entlang der Prozesskette bleibt erhalten und integriert den neuen Bereich ins Hallenkonzept. Zukünftig werden auch folgende Zielgruppen angesprochen:
› Erzeuger und Verarbeiter von Sonderkulturen
im Freiland- und Gewächshausanbau:
• Obst- und Gemüsebauern
• Spargel- und Erdbeerbauern
• Hopfenanbauer
• Kräuter- und Gewürzanbauer
• Zwiebel- und Kartoffelanbauer
› Obst- und gemüseverarbeitende Unternehmen
› Direktvermarkter
› Erzeugerorganisationen

Das könnte Sie auch interessieren
Obst- und Getreideverarbeitung, Pflanzenbau
25. - 28. April
Shiraz, Iran
Blumenzucht, Sonderkulturen
25. - 27. Mai
Bangkok, Thailand
Pflanzenbau
10. - 12. Mai
Karadsch, Iran
Pflanzenbau, Tierhaltung
21. - 23. Juni
Kiew, Ukraine

IHR ANSPRECHPARTNER

Sibel Karaoglan

+49 6221 - 13 57 - 15 s.karaoglan(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Neuanlagen, Saatgut, Gewächshäuser
  • Baum- und Stockbearbeitung, Bewässerung
  • Zugmaschinen und Transportgeräte, Traktoren
  • Bodenbearbeitung
  • Pflanzenschutz und Pflanzenpflege
  • Erntetechnik
  • Bearbeitung von Trauben, Obst und Gemüse
  • Verarbeitung von Trauben, Obst und Gemüse

DOWNLOADS

STATISTIK

567 Aussteller

über 15 Länder

26.930 Besucher

60.000 qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

Landesmesse Stuttgart GmbH
DLG International GmbH

ANFRAGE SENDEN