Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 24.06.2016
Anmeldeschluss für die internationale Teilnahme: 31.07.2016
ANFRAGE SENDEN

KazAgro/KazFarm 2016

Tierhaltung
26. - 28. Oktober
Astana, Kasachstan
Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 24.06.2016
Anmeldeschluss für die internationale Teilnahme: 31.07.2016

Die Veranstaltung

Auf der KazAgro/KazFarm stellten 250 internationale Firmen die neuesten Technologien und Produkte zu den Themen Landwirtschaft, Tierhaltung und Lebensmittelverarbeitung aus. Die Beteiligung von Unternehmen aus über 18 Ländern, darunter Gemeinschaftsstände aus Deutschland, Polen und Kanada unterstreichen den internationalen Charakter der Fachmesse. Die Ausstellung wird vom kasachischen Landwirtschaftsministerium und dem deutschen VDMA e.V. getragen.

Der Markt

Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in Kasachstan. Das Land verfügt über 80 Mio. ha landwirtschaftlicher Nutzfläche und ist der zwölftgrößte Weizenproduzent weltweit. Rund 80% des Maschinenbestandes sind veraltet und müssen in den nächsten Jahren ersetzt werden. Die heimische  Industrie kann den Bedarf nicht decken, sodass laut GTAI Maschinen und Ausrüstungen die größte Importposition Kasachstans sein werden. Die Regiereung Kasachstans unterstützt die einheimische Landwirtschaft bis 2020 mit einer Summe von rund 2,5 Mrd. USD. Der Landwirtschaftssektor trägt derzeit rund 4,5% zur Entstehung des Bruttoinlandsproduktes bei, steht aber für rund ein Viertel aller Arbeitsplätze landesweit. Angesichts großer Entfernungen zu den ukrainischen und russischen Exporthäfen für Getreide und Ölsaaten hat Kasachstan großes Interesse an der Entwicklung einer modernen Veredelungswirtschaft. Es besteht großer Bedarf an Ausrüstungen und Technologien für den Ausbau der Tierhaltung und den Ausbau der Fleisch- und Milchverarbeitung.

Bildergalerie
Das könnte Sie auch interessieren
Tierhaltung
18. - 21. April
Isfahan, Iran

IHR ANSPRECHPARTNER

Erkin Ibragimov

+49 6221 - 13 57 - 19 e.ibragimov(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Land- & Erntetechnik
  • Pflanzenzucht, -schutz
  • Getreide- und Mühlentechnik
  • Bewässerungstechnik
  • Lager- und Transporttechnik
  • Tierzucht & Tierhaltung
  • Primärverarbeitungstechnik
  • Sonstiges

DOWNLOADS

STATISTIK

250 Aussteller

18 Länder

6000 Besucher

qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

Expo Group Ltd.

IFWexpo Heidelberg GmbH

ANFRAGE SENDEN