Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 15.07.2016
ANFRAGE SENDEN

YUGAGRO 2016

Tierhaltung
22. - 25. November
Krasnodar, Russland
Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 15.07.2016

Die Veranstaltung

Die YUGAGRO ist die größte Fachmesse für die Agrarwirtschaft in Südrussland. Auf der Messe sind seit Jahren alle wichtigen Landtechnikmarken vertreten. 677 Unternehmen aus über 38 Ländern nutzten das Agrarforum 2015, um ihre Technologien und Lösungen für die moderne und effiziente Landwirtschaft zu präsentieren. Die YUGAGRO zieht Fachbesucher aus allen umliegenden Regionen an und ist der Treffpunkt der Branche nach der Erntesaison. Mit über 15.424 Fachbesuchern untermauerte die YUGAGRO wieder einmal ihren Stellenwert als bedeutendste agrarpolitische Veranstaltung und größte Landtechnikschau in Südrussland. Deutschland war in diesem Jahr mit einer offiziellen deutschen Gemeinschaftsbeteiligung des BMWi auf der Messe vertreten. Insgesamt stellten 33 deutsche Unternehmen ihre Produkte und Inovationen den Fachbesuchern vor. Auch in diesem Jahr wird es eine Firmengemeinschaftsausstellung geben.

 

Der Markt

In der Entwicklung der russischen Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung spielt Krasnodar eine führende Rolle. Mit einer landwirtschaftlichen Nutzfläche von insgesamt 4,5 Mio. Hektar ist Krasnodar die wichtigste Landwirtschaftsregion Russlands. Die fruchtbaren Schwarzerdeböden garantieren Jahr für Jahr hohe Erträge bei Weizen, Gerste, Mais, Reis, Sonnenblumen und Soja. Die Region hält daher in Russland ein großes Potential für die Entwicklung der Landmaschinenindustrie bereit. Zudem gehört Südrussland zu den bedeutendsten Regionen in der Produktion tierischer Erzeugnisse.

Trotz der aktuell schwierigen Wirtschaftssituation bleibt Russland, für die meisten Unternehmen ein strategisch wichtiger Markt mit riesigem Potenzial. Vor allem die Land- und Ernährungswirtschaft ist die Branche mit den größten Wachstumsaussichten. Die Vorteile des russischen Marktes sind nach wie vor die Konsumnachfrage, die Wachstums- und Gewinnchancen sowie die geringe Steuerlast.

Bildergalerie
Das könnte Sie auch interessieren
Obst- und Getreideverarbeitung, Tierhaltung
15. - 17. Februar
Kiew, Ukraine
Tierhaltung
09. - 11. November
Novosibirsk, Russland
Tierhaltung
26. - 28. Oktober
Astana, Kasachstan

IHR ANSPRECHPARTNER

Jola Topulli-Ferger

+49 6221 - 13 57 - 18 j.topulli(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Agricultural technology
  • Animal husbandry
  • Irrigation
  • Plant breeding
  • Grain processing
  • Feed industry
  • Biogas
  • Food processing

DOWNLOADS

STATISTIK

680 Aussteller

38 Länder

15.165 Besucher

57.326 qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

KrasnodarEXPO
IFW Expo Heidelberg GmbH

ANFRAGE SENDEN