Am 26. Juli ist der Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung an der AgroComplex 2019, 29.-31. Oktober in Kiew, Ukraine

Die Agrocomplex findet abwechselnd mit der InterAGRO im Herbst in Kiew statt und deckt neben der Landtechnik auch die Themengebiete Farmmanagement, Pflanzenbau und Logistik ab. 2017 stellten über 250 Firmen aus und präsentierten den 13.561 Fachbesuchern führender ukrainischer Betriebe Technik zum schonenden Umgang mit Ressourcen und der Umwelt.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt die AgroComplex mit einem offiziellen deutschen Pavillon. Deutsche Firmen können hierbei zu Sonderkonditionen an der Messe teilnehmen. Profitieren Sie von den günstigen Teilnahmekonditionen im Rahmen der Bundesbeteiligung.

Im Servicepaket sind folgende Leistungen enthalten:

  • Infostand mit Lounge für Kundengespräche
  • Hochwertiger Standbau
  • Eintrag im gesonderten „Ausstellerverzeichnis“ der deutschen Beteiligung
  • Technische und organisatorische Betreuung der Aussteller während der Vorbereitung und vor Ort

Der Anmeldeschluss ist bereits am 26. Juli 2019.
Die Ausstellung findet im International Exhibition Center (IEC) Brovarskiy Avenue 15, Kiew/Ukraine statt.

Weiter Informationen und die Anmeldeunterlagen erhalten Sie auf Anfrage.

03.07.2019

Messekalender

Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Holzverarbeitung der IFWexpo Heidelberg
Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft der DLG Gruppe

NEWS

04.05.2021
Die Anmeldeunterlagen für den deutschen Stand auf der CIAME 2021 in Qingdao, VR China sind ab sofor...
08.04.2021
Deutsche Staatsbürger dürfen wieder nach Russland einreisen. Ausländer, die übe...
22.03.2021
Die BELAGRO / BELFARM / Food Industry (01.-05. Juni 2021, Minsk, Belarus) ist die ...
11.03.2021
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt die AgroComplex 2021, 2...
11.03.2021
Die Anmeldeunterlagen für den deutschen Stand auf der Meat Industry/AgroProdMash 2021 in Moskau, Ru...