Neues zum Rahmenprogramm für AgroExpoSiberia (27.-29. Oktober 2020, Barnaul/Russland)

Die Vorbereitung des Forums „Sibiriens Landwirtschaft: Gegenwart und Zukunft“, das zusammen mit der internationalen Fachmesse „AgroExpoSiberia“ vom 27. bis 29. Oktober 2020 im Zentrum der Agrarwirtschaft Sibiriens, in Barnaul, stattfindet, hat begonnen. Das Forum und die Messe findet mit der Unterstützung des Landwirtschaftsministeriums der Russischen Föderation, des Landwirtschaftsministeriums der Region Altai sowie des Ministeriums für digitale Entwicklung und Kommunikation der Region Altai durchgeführt.

Als Moderatoren zahlreicher runden Tischen werden erneut die Leiter der Nationalen Verbands der Rindfleischproduzenten, des Zentrums für die Untersuchung des Milchmarktes, des Instituts für Milch „Botscharow und Partner“ sowie der Agraruniversität von Altai auftreten. Die unabhängige Finanzberaterin für landwirtschaftliche Unternehmen aus Vladimir, Olga Petuchowa, wird einen Seminar zu einem für viele Landwirte spannenden Thema „Management der Wirtschaft in der Milchviehhaltung“ halten.

2020 werden führende Unternehmen aus Russland und dem Ausland wieder diese Plattform nutzen, um ihre Erzeugnisse sibirischen Lanwirten zu präsentieren und die wichtigsten Fragen der Landwirtschaft im Rahmen des Forums zu diskutieren.

Deutsche Unternehmen und deren russische Vertretungen und Händler profitieren von den vorteilhaften Konditionen des German Pavillon.

Bei Fragen zur Messe und zum Forum wenden Sie sich bitte an das Projektteam.

02.04.2020

Messekalender

Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft der IFWexpo Heidelberg
Fachmessen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft der DLG Gruppe

NEWS

09.06.2022
Unser kleines Messeunternehmen IFWexpo Heidelberg ist seit fast 25 Jahren in der Ukraine tätig. Zus...
08.06.2022
Die seit 1996 jährlich in Irapuato ausgerichtete Fachmesse Expo AgroAlimentaria Guanajuato ist eine...
03.03.2022
Ihre Tränen hat Anna Perederii aus Tittmoning schon aufgebraucht. Jetzt mischt sich in ihr das Gef...
21.02.2022
Trotz des bedrohlichen russischen Truppenaufmarsches an der ukrainischen Grenze fand vom 15. bis 17....
13.01.2022
2022 wird es zum ersten Mal eine offizielle deutsche Beteiligung an der AgritecAfrica, 15.-17. Juni ...