Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 25.08.2024
Anmeldeschluss für die internationale Teilnahme: 30.10.2024
ANFRAGE SENDEN

IndiAirport 2024

Flughafentechnik
26. - 28. November
Neu-Delhi, Indien
Anmeldeschluss für die Bundesbeteiligung: 25.08.2024
Anmeldeschluss für die internationale Teilnahme: 30.10.2024

Die Veranstaltung

Mit IndiAirport wird es erneut eine Messe für die Flughafenindustrie in Indien geben, die Branchenvertreter und indische Luftfahrtbehörden zusammenbringt. Die Messe wird sowohl Lösungen und Technologien für den Bau und die Ausstattung von Flughäfen präsentieren als auch eine exklusive Networkingplattform für Vertreter und Akteure der Branche und indischen Flughafenbehörden sein.

Erneut wird es einen offiziellen deutschen Gemeinschaftsstand auf der IndiAirport geben. Deutsche Firmen und ihre indischen Niederlassungen haben im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung die Möglichkeit zu günstigen Konditionen teilzunehmen.

Profitieren Sie von:

  • einem hochwertigen Standbau,
  • einem Informationsstand mit Lounge und Catering für Ihre Kundengespräche,
  • einem Eintrag im gesonderten Ausstellerverzeichnis „Made in Germany“ und auf www.german-pavilion.com
  • technischer und organisatorischer Betreuung im Vorfeld und auf der Messe.

Hier geht’s zur Anmeldung: https://registration.german-pavilion.com/exhibitor/application/791

Weitere Informationen zur IndiAirport auch auf: www.indiairport.com

Der Markt

Mit 137 Flughäfen, die 22% des internationalen Passagieraufkommens abfertigen, ist Indien der weltweit drittgrößte zivilen Luftfahrtmarkt und einer der am schnellst wachsenden Märkte der Welt. Rund 4,99 Mrd $ sollen in den nächsten vier Jahren in die Luftfahrtbranche investiert werden, rund 1,83 Mrd $ in die Flughafeninfrastruktur. 3,58 Mrd $ sollen in den Ausbau der Flughafeneinrichtungen und -infrastruktur fließen. Bis 2024 plant die nationale Behörde Airports Authority India weitere 100 Flughäfen zu eröffnen.
Mit der von der indischen Regierung entwickelten Initiative UDAN und dem Regional Connectivity Scheme soll zudem das Fliegen für alle Inder erschwinglich gemacht werden.

Bildergalerie
Das könnte Sie auch interessieren
Flughafentechnik
7. - 10. September
Grand Rapids, USA
Flughafentechnik
14. - 16. Mai
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Flughafentechnik
11. - 12. November
Riad, Saudi Arabien

IHR ANSPRECHPARTNER

Friederike Arnz

+49 6221 - 13 57 - 12 f.arnz(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Flughafenindustrie
  • Services, Gepäckabfertigung, Cargo Handling, Passagierabfertigung
  • Flughafentechnologie: IT, Technische Installationen, Security, Beleuchtung, Technische Systeme
  • Design, Lounges, Architektur
  • Flughafenbau, Planung, Konstruktion
  • Airport Operations: Management, Maintenance, Ground Support und Handling

DOWNLOADS

STATISTIK

45 Aussteller

4 Länder

1600 Besucher

2000 qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

Radeecal Communications

IFWexpo Heidelberg

UNTERSTÜTZT DURCH

ANFRAGE SENDEN