Agri-Trade Equipment Expo 2023

Landwirtschaft, Landwirtschaft, Tierhaltung
8.-10. November
Red Deer, Kanada

Die Veranstaltung

Inmitten eines der ertragreichsten Anbaugebiete Westkanadas findet vom 8. bis 10. November die Agri-Trade Equipment Expo 2023 in Red Deer, Alberta statt und zieht jährlich über 30.000 Fachbesucher und über 475 Aussteller an.

Agri-Trade Equipment Expo 2023 gilt als eine der besten Messen für Hersteller und Anbieter von Landtechnik, Handel und Dienstleistungen für landwirtschaftliche Ausrüstung in Kanada.

Der Markt

Rund 7 % (637 000 km²) der 9,1 Mio. km² kanadischen Landfläche werden landwirtschaftlich genutzt. Die Ackerbaufläche nahm zwischen 2011 (28,0 Mio. ha) und 2016 (31,7 Mio. ha.) um 13,2 % zu, was größtenteils auf einen Anstieg in den Prärieprovinzen Manitoba und Saskatchewan zurückzuführen ist.  Weizen (2020 rd. 10 Mio. ha), Raps (rd. 8,3 Mio. hä), Gerste (rd. 2,8 Mio. ha), Sojabohnen (rd. 2,0 Mio. ha) und Linsen (rd. 1,7 Mio. ha) gehören zu den wichtigsten Ackerkulturen. Die durchschnittliche Betriebsgröße stieg von 315 ha im Jahre 2011 auf 332 ha 2016 und folgt damit dem weltweiten Trend nach dem die Anzahl der Höfe sinkt, diese aber dafür größer werden.

Bildergalerie
Das könnte Sie auch interessieren
Landwirtschaft, Tierhaltung
15.-17. September
Gandhinagar, Gujarat, India
07.-10. März
Buenos Aires, San Nicolás, Argentinien

IHR ANSPRECHPARTNER

Friederike Arnz

+49 6221 - 13 57 - 12 f.arnz(at)ifw-expo.com
Sprachkompetenz:
Vernetzen:

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Bodenbearbeitung
  • Aussaat
  • Erntetechnik
  • GPS, Dronen
  • Getreideverarbeitung
  • Lagerung
  • Ausrüstung für Tierhaltung
  • Security/Monitoring Systeme
  • Saatgut
  • Futtermittel
  • Transport
  • Finanzierung

DOWNLOADS

STATISTIK

475 Aussteller

18 Länder

31 712 Besucher

27 870 qm Ausstellungsfläche

VERANSTALTER

Agri-Trade Equipment Expo

ANFRAGE SENDEN